Damenpullover

anzahl der Produkte: 37

Damenpullover für topmodische Looks und Outfits für Frauen

Ein kuscheliger, topmodischer Strickpullover wird von Frauen in jedem Alter gerne getragen. Weiche, wärmende Stoffe, schicke, freche Schnitte, enganliegende oder weite, besonders komfortable Passform sowie fröhliche Farben sind eine willkommene Alternative zu Blusen oder Sweatjacken. Kombiniert mit Jeans, Leggins, Stoffhosen oder Röcken, sind sie ein Must-have für flexible Kombinationen, klassische Outfits oder ausgefallene Looks.

Extravagante Damenpullover

Müssen Pullover langweilig sein? Die Antwort auf diese Frage ist eindeutig „Nein“. Sehr viele Frauen tendieren zwar zu klassischen Varianten mit einem Rundhals- oder V-Ausschnitt, einige entscheiden sich aber für auffälligere Versionen. Extravagante Damenpullover mit asymmetrischem Dekolleté, mit verschiedenen Verzierungen, Stickereien oder Oversized-Pullis sehen in Kombination mit Leggins, Jeggins oder Skinny-Jeans in fast jeder Situation perfekt aus.

Warme Damenpullover für Herbst und Winter

Wenn es draußen kalt und windig wird, dann ist der Griff zum Schrank auf der Suche nach einem kuscheligen, warmen Pullover die beste Idee. Ein Oversized-Pullover mit wärmenden Rollkragen, eine Langarm-Strickjacke mit Zipper, ein schicker Cardigan oder ein Strickhoodie sind die perfekte Wahl für die kalten Herbst- oder Wintertage. Wärmend im Herbst oder im Winter und lässig-trendy im Frühling oder im Sommer – ein Pullover passt so gut wie immer!

Damenpullover – Pflege

Stell dir vor, du hast einen schönen und bequemen Kurz- oder Langarmpullover gekauft und möchtest unbedingt verhindern, dass er beim Waschen kaputt geht. Ist das kompliziert? Nein, überhaupt nicht. Auf der Innenseite findest du ein eingenähtes Etikett. Die darauf enthaltenen Informationen geben dir Auskunft über die Materialien, das korrekte Waschprogramm und die Art des zu verwendenden Waschmittels. Damit du an deinem neuen schönen Pulli noch lange Zeit Freude hast, hier ein paar Hinweise zum Thema Pulli-Pflege.

Pflegehinweise für Damenpullover

  • Wähle das Waschprogramm für deinen Pullover nach den Angaben, die du auf dem Etikett gefunden hast;
  • Verwende ein geeignetes Waschmittel. Damenpullover aus Baumwolle oder aus verschiedenen Garnmischungen sehen optimal aus, wenn sie mit einem flüssigen Waschmittel für Color- oder Feinwäsche gewaschen werden. Für Pullover aus Wolle verwende ein spezielles Wollwaschmittel;
  • Wenn du schön duftende Kleidung magst, kannst du auch Weichspüler zum Spülgang geben. Manche Frauen verzichten aber darauf der Umwelt zuliebe. Möchtest du dazu gehören und etwas für saubere Gewässer tun? Dann verzichte einfach darauf und schau, ob dein Pulli ohne Weichspüler genauso gut aussieht;
  • Niedrig schleudern, nach dem Schleudern in Form ziehen und auf einem Handtuch zum Trocknen ausbreiten. Idealerweise kannst du ein spezielles Netz verwenden (im Handel erhältlich);
  • Nicht im Trockner trocknen. Sehr viele Garne reagieren sensibel auf die hohen Temperaturen, die in einem Trockner entstehen und schrumpfen. Zudem trägt die intensive Drehbewegung dazu bei, dass der Pulli fusselig wird und seine schöne Optik verliert.

Ein bisschen Produktwissen – woraus wird ein Damenpullover hergestellt?

Damenpullover werden heutzutage aus vielen unterschiedlichen Garnen hergestellt – aus Wolle, aus Baumwolle, aus Viskose, aus Polyester, aus Acryl, aus Polyamid oder aus Textilgewebemischungen. Viele Frauen fragen sich, ob ein Pullover aus Wolle oder aus Baumwolle besser ist als ein aus Kunstfasern oder aus einer Mischung aus Natur- und Kunstfaser. Die Antwort ist schwierig, da diese Entscheidung in vielen Fällen von den persönlichen Vorlieben abhängig ist. Die Textiltechnik hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt und moderne Kunstfaserstoffe haben so gut wie nichts mehr Gemeinsames mit den steifen, luftundurchlässigen Stoffen von gestern. Wolle oder Baumwolle mit etwas Polyester oder Polyamid ist widerstandsfähiger, langlebiger und sieht auch nach vielen Waschgängen sehr gut aus. Und kuscheliges Acryl hat schon seinen Platz als würdiger Ersatz von Wolle bei der Herstellung von weichen, warmen Pullis, Mützen, Schals und Handschuhen bekommen. Zudem werden Polyester und Polyamid zur Herstellung von atmungsaktiver Hochleistungssportbekleidung verwendet.

Die kleine Ausschnittkunde

Edler Feinstrickpullover oder lässiger Grobstrickpullover, mit U-Ausschnitt oder mit tiefem sexy V-Ausschnitt – du hast die Wahl. Solltest du doch Probleme haben und statt nur einem Pulli zwei oder drei davon kaufen, ist das auch kein Problem. Jeder Frau weiß es nämlich – man/frau kann nie zu viele Pullover im Schrank haben.

Bei uns finden Sie Pullovers mit einem:

  • V-Ausschnitt, der ideal für Businesskombinationen mit einer Bluse geeignet ist;
  • U-Ausschnitt – ein wahrer Klassiker für elegante oder freche Outfits;
  • Rundhals-Ausschnitt – ein Mode-Allrounder für sportliche, schicke Looks;
  • Rollkragen – für vielseitige Kombis mit einem Wohlfühlfaktor.

Die Wahl eines Pullovers ist nicht so einfach. Wir bei Wassyl helfen dir gerne, die richtige Entscheidung zu treffen.

FAQ

1. Womit kann ich einen Strickpullover kombinieren?

Ein Pullover lässt sich mit Jeans, Cargo Pants oder Hosen kombinieren. Mit einem Rock und farbigen Strumpfhosen oder gemusterten Leggins hast du das passende Outfit für die Schule oder für die Arbeit.

2. Grobstrick- oder Feinstrickpullover?

Das hängt von dem Anlass ab. Elegante Feinstrickpullover sind perfekt für die Arbeit oder für die Schule. Ein gemütlicher Grobstrickpullover passt perfekt zu Casual Looks mit Jeans, Chinos oder einem coolen Lederrock.

3. Rollkragenpulli oder ein Pullover mit V-Ausschnitt?

Durch den tieferen Ausschnitt betonen V-Pullover dein Dekolleté und lassen sich mit eleganten Blusen gut kombinieren. Ein Rollkragenpullover ist eine stilsichere Option, die mit einem Blazer und Hose immer perfekt aussieht.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel